Warenkorb

Systemo@home
Therapiefiguren für zu Hause

 

 

Systemo To Go

Systemo@home

Geben Sie Ihrem Klienten "seine" Figur mit nach hause!

... Und Ihr Figurenkoffer bleibt trotzdem komplett! Aber warum eigentlich Systemo@home? 

Ganz einfach: Ich erlebe es oft, dass sich ein Klient bei einer Familienaufstellung ganz besonders mit seiner Stellvertreterfigur identifiziert.

Insbesondere nach der Lösungsaufstellung oder auch nach der Aufstellung im Anschluss an die Wunderfrage projizieren Klienten auf ihre Figur vielfach ganz besonderen Eigenschaften.

Wenn Sie ihm diese Figur mit nach hause geben können, bekommt er damit einen sehr wirksamen und effektiven Anker an die Hand. 
Ich selbst mache es oft so, dass meine Klienten ihre Figur während des gesamten Therapieprozesses behalten können.

Zwischendurch frage ich immer mal wieder, wie es ihm mit seiner Figur geht und wie der Stand der Dinge ist. Dadurch kann ich in kurzen Sequenzen immer wieder an die Energie des Lösungsbildes anknüpfen und sie lebendig halten.

Kurz: Systemo@home erweitert Ihr therapeutisches Repertoire um einen wertvollen Baustein!

 

Mit Systemo@home können Sie jede Basis- und Sonderfigur des Figurenkoffers 1:1 ersetzen. Wenn Sie Ihrem Klienten eine Figur mitgeben, entstehen in Ihrem Figurenkoffer somit keine Lücken. Er kann für den nächsten Klienten wieder vollständig gefüllt eingesetzt werden. – Systemo@home ist also keine abgespeckte Version des Figurenkoffers, sondern hat seine eigene therapeutische Intention.



shop